Intrografik
Ein kleiner Kiosk für Zeitungen und Café to go an der Neckarbrücke.

Kiosk am Tübinger Neckartor

Hintergrund

"Die 1. Neckarbrücke in Tübingen, ist schon im 13. Jahrhundert als Holzbrücke verzeichnet. 1482-1489 wurde die Holzkonstruktion durch eine steinerne Konstruktion ersetzt. Als diese Brücke nicht mehr genügte, wurde 1900/01 die Eberhardsbrücke erbaut."

Bereits vor der Jahrhundertwende befand sich ein Kiosk an dieser Stelle. Seit einigen Jahren, bedingt durch die Geschäftsaufgabe des letzten Kioskbetreibers, wird dieser Platz nurmehr als Fahrradabstellplatz genutzt.

Studie

Um diesem wichtigen Stadttor ein interessanteres Gepräge zu verleihen und der traditionellen Belegung durch einen Kiosk neuen Anreiz zu verschaffen, wurde von uns die Studie "Kiosk am Neckartor" erstellt.

 

Leistung: